Wann liegt Nötigungsnotstand vor?

Nötigungsnotstand ist gegeben, wenn der Täter von einem Dritten dazu genötigt wird, eine bestimmte Handlung vorzunehmen. Um sich dem Drohenden zu beugen und einer Realisierung der Drohung zu entgehen, nimmt er eine andere rechtswidrige Handlung vor. Hinsichtlich dieser Handlung liegt ein sogenannter Nötigungsnotstand vor.

Click to rate this post!
[Total: 8 Average: 5]