Wann kommt eine mutmaßliche Einwilligung in Betracht?

Nur dann, wenn die Einwilligung nicht erteilt wurde, aber hätte erteilt werden können. Sie ersetzt eine tatsächlich erklärte Einwilligung und wirkt genau wie diese.

Click to rate this post!
[Total: 13 Average: 4.8]