Ist die a.l.i.c. auf Tätigkeitsdelikte anwendbar?

Nein, da bei Tätigkeitsdelikten eine ganz bestimmte, tatbestandsmäßige Handlung verlangt wird. Diese ist aber im Sichbetrinken gerade nicht zu sehen. Die für eine Strafbarkeit notwendige Tätigkeit selbst dagegen erfolgt im schuldunfähigen Zustand.

Click to rate this post!
[Total: 8 Average: 4]