Was ist ein Doppelirrtum?

Beim Doppelirrtum irrt sich der Täter sowohl auf tatsächlicher als auch auf rechtlicher Ebene. Er nimmt Umstände an, die ihn aber (auch, wenn sie tatsächlich vorlägen) nicht entlasten würden.

Click to rate this post!
[Total: 10 Average: 4.7]