Was ist ein Privilegierungsirrtum?

Beim Privilegierungsirrtum nimmt der Täter irrtümlich Tatsachen an, die seine Strafe mildern würden. In diesem Fall kann er nur nach dem milderen Gesetz bestraft werden, § 16 Abs. 2.

Click to rate this post!
[Total: 9 Average: 5]