Wie wird der Hintermann behandelt, wenn der Vordermann im vermeidbaren Verbotsirrtum gehandelt hat?

Hat der Hintermann den Irrtum selbst hervorgerufen, so ist der Irrende bei wertender Betrachtung nur ein Werkzeug. Auch dieser geringe Defekt ist ausreichend, um eine mittelbare Täterschaft auszulösen.

Click to rate this post!
[Total: 7 Average: 4.7]