Wann ist eine herbeigeführte schwere Folge bei nur versuchtem Grunddelikt strafbar?

Nach h.M. liegt eine Strafbarkeit nur dann vor, wenn die Gefahr der schweren Folge durch die deliktische Handlung und nicht durch den Erfolg besteht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *