Kann Verdeckungsabsicht auch bzgl. früherer Tötungsversuche am Opfer vorliegen?

Grundsätzlich ja, allerdings muss dann zwischen dem ersten Tötungsversuch und dem folgenden Verdeckungsmord eine zeitliche Zäsur liegen, die letzteren als neue Tat erscheinen lässt. Nicht ausreichend ist bspw. das Unterlassen von Hilfeleistungen.