Kann man in Denkzettelfällen noch zurücktreten?

Ja, denn die Tat im Sinne des § 24 ist immer nur die tatbestandliche, nach dem StGB strafbare Handlung. Auf andere Ziele kommt es insofern nicht an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *